Violas Zimtkuchen

Das Rezept, das ich heute mit euch teile, schmecken mir und dem Rest der Familie nicht nur sehr gut und alle sind traurig, wenn das Blech schneller alle ist als erwartet, sondern erinnert mich auch an eine sehr liebe Kollegin, mit der ich einige Zeit arbeiten durfte…


Violas Zimtkuchen

Für die Zubereitung benötigt ihr ca. 20 Minuten und folgende

Zutaten:

300.0 g Margarine
3.0 Eier
300.0 g Zucker
400.0 g Mehl
300.0 ml Milch
3.0 TL Backpulver
1.0 Vanillezucker
1.0 Zimt oder Zimtzucker


Zubereitung:

  1. Eier, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen.
  2. Mehl und das halbe Päckchen Backpulver mischen und in kleinen Etappen vorsichtig mit dem Rührbesen / Quirl des Handmixers unterrühren.
  3. Milch zugeben und nochmal vorsichtig zur gebundenen geschmeidigen Masse rühren.
  4. Backofen auf 180 ° vorheizen, um
  5. das eingefettete Backblech mit dem gleichmäßig darauf verteilten Rührteig mit dem Zimt bzw. bei Bedarf auch Zimtzucker zu bestreuen.
  6. In ca. 20 Minuten ist Violas Zimtkuchen gar und sollte gründlich abkühlen, um
  7. ihn in Stückchen oder auch Rauten zu schneiden und ihn dann mit einer Tasse Kaffee, Tee, Kakao oder einem Latte oder Cappuccino zu genießen.
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close